Die Königsstadt Polonnaruwa

Polonnaruwa (Singhalesisch: පොළොන්නරුව Poḷonnaruva [ˈpoloˌnːaruʋə], Tamil: பொலநறுவை Polanaṟuvai [ˈpoləˌnarɯʋɛi̯]) ist eine Stadt in der Nord-Zentralprovinz Sri Lankas. Seit 1982 gehört der archäologische Park von Polonnaruwa zum UNESCOWeltkulturerbe. Die heute noch bestehende Kleinstadt hat etwa 13.000 Einwohner (Stand 1981) und ist Hauptort des Distrikts Polonnaruwa.

Die Stadt, deren Name auf Pali Pulatthinagara hieß, ist nach dem Weisen Pulastya benannt.

-Quelle Wikipedia-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.